Das tschechische Kartellamt (ÚOHS) hat gegen die Handelskette Makro Cash & Carry eine Geldstrafe von 83,1 Millionen Kronen (3,3 Millionen Euro) verhängt – wegen des Verstoßes gegen das Gesetz zur marktbeherrschenden Stellung.