Mittel-Osteuropa-Studie: Tschechien wenig anfällig für Einflussnahme seitens Russland und China