Das Defizit in der tschechischen Agrarbilanz ist 2020 klar zurückgegangen. Dazu hat auch die besondere Lage während der Corona-Pandemie beigetragen, wie das Landwirtschaftsministerium mitteilte.