Das preisgekrönte Debüt der Schriftstellerin Petra Hůlová