Die Minderheitsregierung aus Partei Ano und Sozialdemokraten hat am Donnerstag ein Misstrauensvotum überstanden. Dabei halfen die Kommunisten dem Kabinett, indem sie vor der Abstimmung den Saal verließen.