Krankenhausvertreter kritisieren Verhalten von Zemans Kanzlei