Institut für Arzneimittelkontrolle untersucht acht Todesfälle im Zusammenhang mit Corona-Impfung