Hilfsorganisation „Mensch in Not“: 1600 Haushalte vom Tornado stark betroffen