Gesundheitsministerium: In den Bergregionen herrscht höheres Ansteckungsrisiko