Horáková wird in Hall of Fame der FIBA aufgenommen