Hamáček in Bedrängnis: Vizepremier wird schäbiger Polithandel vorgeworfen