Verfassungsgericht stärkt Forderungen von in Psychiatrie vergewaltigtem Mädchen