Sir András Schiff mit dem Antonín-Dvořák-Preis ausgezeichnet