Chef der Bürgerdemokraten Fiala: Informationen der Präsidialkanzlei ändern nichts an der Situation