Havlíček: Nach Ausbau von Dukovany könnte Temelín neue Reaktoren erhalten