Das Oberste Verwaltungsgericht: Regelungen des Kurbetriebs waren gesetzwidrig