Die tschechische Wirtschaft hat im dritten Quartal um 2,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr zugelegt. Im Vergleich zum Vorquartal stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) um 1,4 Prozent.