Václav-Havel-Preis 2021 geht an belarussische Oppositionsführerin Kalesnikava