Gesundheitsminister: Keine umfangreiche Lockerung der Anti-Corona-Maßnahmen in Sicht