Mit dem Weltwassertag am 22. März wird auf die Bedeutung und den Wert von Wasser hingewiesen. Hydrobiologen in Tschechien haben eine neue Methode zur Erforschung der Wasserqualität entwickelt: Dabei werden die Fischschuppen analysiert.