Gesundheitsministerium plant keine Verkürzung des Impfabstandes