Die Pilsener Brauerei Purkmistr hat ihr Sortiment während der Pandemie, in der Bier nur über Ausgabefenster oder E-Shops verkauft werden kann, grundlegend verändert.