Jahresauftakttreffen des Lions-Clubs Bautzen

Bautzener Lions starten mit viel Herz ins neue Jahr. Foto zeigt v.l.n.r. Landrat Michael Harig, Marko Schiemann MdL, Franziska Schubert MdL, Lions-Bautzen-Präsident Stefan Richter, Staatssekretär Stefan Brangs, Lions-Governor...

550
550
BZ_Lions_Spende

Bautzener Lions starten mit viel Herz ins neue Jahr.

Foto zeigt v.l.n.r. Landrat Michael Harig, Marko Schiemann MdL, Franziska Schubert MdL, Lions-Bautzen-Präsident Stefan Richter, Staatssekretär Stefan Brangs, Lions-Governor Rolf Werner und Alexander Ahrens, Oberbürgermeister der Stadt Bautzen Foto: MEDIENKONTOR

Der Präsident des Lions-Clubs Bautzen, Bäckermeister Stefan Richter, begrüßte am gestrigen Abend Mitglieder und Gäste im Deutsch-Sorbischen Volkstheater in Bautzen und eröffnete das neue Club-Jahr. Die Serviceorganisation bleibt auch im Jahr 2016 ihren Grundsätzen treu und fördert die kulturelle und soziale Entwicklung in der Region. Der TanzSzene Bautzen e.V. begeisterte die anwesenden „Löwen“ mit einer Vielzahl an Darbietungen. Anschließend erhielt der Verein eine Unterstützung im Wert von 500 Euro von den Bautzener Lions. Für eine stimmungsvolle musikalische Untermalung des Abends sorgten zwei Vertreter des Jugendblasorchesters Bautzen, welches sich ebenfalls über eine Zuwendung freuen durfte.

Neben der Förderung von regionalen Projekten konzentriert sich der Lions-Club innerhalb des Bereiches Bautzen-Königsbrück auf die Unterstützung eines Krankenhauses in Nicaragua. Dafür wurden an diesem Abend 3.000 Euro vom Lions-Club an das Hilfsprojekt überreicht. Rolf Werner, Governor (Landesvorsitzender) der sächsischen Lions, zeigte sich begeistert vom Jahresauftakttreffen und dem Engagement der Bautzener: „Die kontinuierliche Hilfe und Unterstützung für die, die sie benötigen, ob auf regionaler oder internationale Ebene, ist bemerkenswert. Ein toller und starker Club ist hier vor Ort mit einer ebenso motivierten Nachwuchsorganisation aktiv, man schaut gern nach Bautzen.“

Neben dem Landesvorsitzenden der Lions in Sachsen waren auch der Ende letzten Jahres gewählte Oberbürgermeister der Stadt Bautzen, Alexander Ahrens, Landrat Michael Harig sowie die sächsischen Landtagsabgeordneten Franziska Schubert (Bündnis 90/Die Grünen) und Marco Schiemann (CDU) anwesend und verfolgten begeistert die Übergabe der finanziellen Förderungen. So gingen 10.000 Euro für die Unterstützung regionaler Sportvereine an den Kreissportbund. Der Lions-Club Bautzen entscheidet jetzt gemeinsam mit dem Kreissportbund, welchen Vereinen die Förderung zu Gute kommen wird.
Lions-Präsident Richter bekräftigte zum Abschluss des Events seine Begeisterung für „die ungebrochene Bereitschaft, das Miteinander in der Region zu stärken sowie das große Interesse für die Veranstaltung des Lions-Club Bautzen.“ Am Auftaktabend konnten erneut Spendengelder in Höhe von 4.300 Euro gesammelt werden, welche in zukünftige Projekte fließen werden. Am 20. Januar 2016 findet das Lions-Neujahrskonzert in den Räumlichkeiten des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters in Bautzen statt.

Über den Lions-Club Bautzen:
Im November 1994 gründeten engagierte Bautzener Bürger und Bürgerinnen den Lions-Club Bautzen. Gemeinsam verpflichteten sie sich dem Service-Gedanken „we serve“, mit dem Ziel, sich für die Gemeinschaft und Menschen in Not einzusetzen. Ein Jahr später wurde die Charter-Urkunde überreicht und seitdem stellt sich der Lions-Club Bautzen allen Aufgaben und Herausforderungen mit vielen Ideen, Begeisterung und Optimismus für die Zukunft.

Auch Interessant

In diesem Beitrag