Mittelstandsakademie Oberlausitz eröffnet

Prof. Dr. Knut Löschke referiert zum Thema Selbstmanagement Bautzen. (Kerstin Kunath) Mit dem Business-Talk des Bundesverbandes mittelständischer Wirtschaft (BVMW), Regionalverbund Oberlausitz, wurde am 09. Februar die Mittelstandsakademie Oberlausitz...

662
662
Prof. Dr. Knut Löschke referiert zum Thema Selbstmanagement
Prof. Dr. Knut Löschke referiert zum Thema Selbstmanagement

Bautzen. (Kerstin Kunath) Mit dem Business-Talk des Bundesverbandes mittelständischer Wirtschaft (BVMW), Regionalverbund Oberlausitz, wurde am 09. Februar die Mittelstandsakademie Oberlausitz eröffnet. Fünfzig Unternehmer folgten der Einladung nach Bautzen in das FinanzCenter der Volksbank Bautzen eG.
Prof. Dr. Knut Löschke, Gründer der PC-Ware Information Technologies GmbH/AG und GF der Unternehmer-Beratung aus Leipzig referierte zum Thema „Wie steigere ich meine Lebensqualität durch qualifiziertes Selbstmanagement?“ Er sprach in erfrischender Weise und meinte: „Unternehmer zu sein, ist das Beste was einem passieren kann. Die Voraussetzung ist, man hat das Unternehmer-Gen, wenn dem so ist, dann sollte man sich dies von niemandem nehmen lassen.“ Die Volksbank Bautzen eG lud zum anschließenden Kommunikationsbüfett ein.
Am 08. März gibt es im Hörsaal der Staatlichen Studienakademie Bautzen eine weitere Veranstaltung der Mittelstandsakademie Oberlausitz. Das Thema wird sein, wie alle Aufgaben der Unternehmer und Manager ohne Burnout und Herzinfarkt zu schaffen sind und wie man dabei noch Zeit gewinnen kann. Den Vortrag hält Dr. Markus Dobler aus Leipzig. Alle Unternehmer der Region sind eingeladen, eine verbindliche Anmeldung beim BVMW ist aber erforderlich, denn es wird eine Teilnehmergebühr erhoben.

Foto: Kerstin Kunath

Auch Interessant

In diesem Beitrag