Ödemtherapie: Kompression in Mintgrün, Koralle und Jeansblau

Diese Trendfarben geben den Ton an Zum Start in den Sommer erweitert medi die Farbpalette bei den flachgestrickten Kompressionsstrümpfen – der Basistherapie bei Lymphödemen und Lipödemen. Jetzt sind...

407
407

Diese Trendfarben geben den Ton an

Zum Start in den Sommer erweitert medi die Farbpalette bei den flachgestrickten Kompressionsstrümpfen – der Basistherapie bei Lymphödemen und Lipödemen. Jetzt sind Mintgrün, Koralle und Jeansblau die neuen trendigen Begleiter.

medi bietet 61 Farb-Muster-Varianten bei den Beinstrümpfen und 52 bei den Armstrümpfen. Die flachgestrickten Armstrümpfe sind dabei mit den Design-Elementen Timeless, Sportive und Live-Laugh-Love kombinierbar, die Beinstrümpfe mit den Mustern Pyramids, Stars und Ribs. Es gibt auch zweifarbige Bein-Versorgungen in den Farben Beere, Braun und Grau.

Kompressionsstrümpfe zu tragen ist im Sommer besonders wichtig, weil bei Wärme die Beine und Arme vermehrt zu Wassereinlagerungen neigen. Im Sommer muss das Lymphsystem noch mehr leisten, um die eingelagerte Flüssigkeit abzutransportieren. Dafür sorgen flachgestrickte medizinische Kompressionsstrümpfe wie mediven 550. Die Kompression aktiviert die Lymphtätigkeit, baut Schwellungen und Verhärtungen des Bindegewebes ab, Spannungsgefühle und Schmerzen klingen ab. Die Strümpfe mit Naht werden aus festerem kompressiven Material gefertigt und halten Arm- und Beinödeme durch ihren flächigen Druck konstant. Sie erhalten auch das Ergebnis der Lymphdrainage und sollten direkt danach angelegt werden. Der Arzt kann bei Notwendigkeit medizinische Kompressionsstrümpfe verordnen. Im medizinischen Fachhandel werden sie angepasst.

Surftipps: www.medi.biz/style mit Muster-Farb-Finder und Kreativ-Wettbewerb zum Entwurf eines mediven Fashion-Elementes. www.lipoedemmode.de

Kostenlos anfordern: Broschüre „Trendfarben Ödemtherapie“, medi Verbraucherservice,

Telefon 0921 912-750, E-Mail verbraucherservice@medi.de.

Bild: www.medi.de

Auch Interessant

In diesem Beitrag