Polizeibericht aus dem Landkreis Bautzen

Stundenlange Sperrung der Bundesstraße Rossendorf, Bundesstraße 6 in Richtung Fischbacher Kreuz 28.12.2011, gegen 03:15 Uhr   Auf seinem Weg aus Richtung Dresden kam ein 32-Jähriger mit seinem Opel...

1214
1214

Stundenlange Sperrung der Bundesstraße

Rossendorf, Bundesstraße 6 in Richtung Fischbacher Kreuz

28.12.2011, gegen 03:15 Uhr

 

Auf seinem Weg aus Richtung Dresden kam ein 32-Jähriger mit seinem Opel von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Mast. Während die 29 Jahre alte Beifahrerin mit leichten Verletzungen aus dem Fahrzeug steigen konnte, hatten die Rettungskräfte den eingeklemmten Fahrer erst aus dem Pkw befreien müssen. Er kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Die Bundesstraße war bis gegen 07:00 Uhr im Bereich der Unfallstelle gesperrt. Der Sachschaden wird vorerst auf rund 4.000,- € geschätzt. (mw)

 

Bargeld war Ziel von Einbrechern

Bautzen, Äußere Lauenstraße

24.12.2011 bis 27.12.2011

 

Unbekannte drangen gewaltsam in ein Geschäft ein, durchsuchten den Kassenbereich und nahmen ca. 100,- € Bargeld mit. Der angerichtete Schaden wurde mit fast 400,- € eingeschätzt. (mw)

 

Autoradio gestohlen

Bautzen, Roesgerstraße

24.12.2011 bis 27.12.2011

 

Aus einem Peugeot entwendeten Unbekannte das Autoradio. Der Pkw selbst war in einer Garage abgestellt, zu der sich die Täter Zutritt verschafften. (mw)

 

Unfall unter Alkoholeinfluss

Schirgiswalde–Kirschau, OT Rodewitz, Hauptstraße

27.12.2011, gegen 23:30 Uhr

 

Etwa 250 Meter vor Rodewitz (aus Richtung Kirschau) kam ein 27-Jähriger mit seinem Opel in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und rutschte die Böschung herunter (Schaden: ca. 500,- €). Den Führerschein ist der Mann vorerst auch los. Ein bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 2,0 Promille. (mw)

 

Tür beschädigt

Elstra, Stadtring

23.12.2011 bis 27.12.2011

 

Mit einer Eisenstange beschädigten Unbekannte eine Verbundscheibe der Eingangstür zu einem Firmengebäude. Der Sachschaden wird auf ca. 300,- € beziffert. (mw)

 

Briefkasten beschädigt

Schwepnitz, Kamenzer Straße

24.12.2011 bis 27.12.2011

 

Die Briefkastenanlage an einem Haus der Kamenzer Straße wurde über die Weihnachtsfeiertage in Mitleidenschaft gezogen. Unbekannte hatten in ihr Pyrotechnik (Schaden: ca. 500,- €) gezündet. (mw)

 

Schild herausgerissen

Hausdorf, Dorfanger

25.12.2011 bis 27.12.2011

 

Rund 100,- € Schaden sind entstanden, als „Vandalen“ am Hausdorfer Dorfanger ein Werbeschild aus der Halterung rissen. (mw)

 

Mediziner brauchen nach Tätlichkeit selbst Arzt

Kamenz, Nebelschützer Straße

28.12.2011, gegen 02:45 Uhr

 

Nach einer tätlichen Auseinandersetzung brachten herbeigerufene Mediziner einen 17-Jährigen ins Krankenhaus. Plötzlich schnallte sich der Jugendliche ab und griff Notarzt und einen Rettungsassistenten (42 und 50) tätlich an. Beide trugen Verletzungen davon. Die Polizei nahm den Angreifer (Atemalkoholtestergebnis: rund 1,7 Promille) nach dessen ärztlicher Untersuchung vorübergehend in Gewahrsam. (mw)

 

Pkw aufgebrochen

Hoyerswerda, Ratzener Straße

26.12.2011 bis 27.12.2011

 

Das Radio eines VW hat es Dieben angetan. Sie drangen gewaltsam in das Fahrzeug ein und bauten das Elektronikteil aus. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehr als 600,- €. (mw)

Auch Interessant

In diesem Beitrag