Sachsen sind Kulturbürger

Foto: www.schloesserland-sachsen.de Die Sachsen sind Kulturbürger und stolz auf ihre vielfältigen Kulturgüter. Laut Statistik werden in sächsischen Privathaushalten im Monat durchschnittlich 234 Euro für Freizeit, Unterhaltung und Kultur...

1111
1111
Foto: www.schloesserland-sachsen.de
Foto: www.schloesserland-sachsen.de

Die Sachsen sind Kulturbürger und stolz auf ihre vielfältigen Kulturgüter. Laut Statistik werden in sächsischen Privathaushalten im Monat durchschnittlich 234 Euro für Freizeit, Unterhaltung und Kultur ausgegeben. Das sind knapp 13 Prozent der privaten Konsumausgaben insgesamt. Die 388 sächsischen Museen verzeichneten 2009 fast 8 Millionen Besuche, 28 Prozent davon in den 34 sächsischen Kunstmuseen. Diese erreichen damit die höchsten Besuchszahlen je Museum. Während im Durchschnitt je Museum 25 000 Besucher registriert wurden, waren es bei den Kunstmuseen fast 83 000. Zudem besuchten 1,7 Millionen Kulturinteressierte in der Spielzeit 2009/10 die 15 sächsischen Theater. Besonders favorisierten die Theaterfreunde Opern, Operetten, Ballett und Musicals mit 41 Prozent bzw. 698 027 Besuchen.

Bildquelle: www.schloesserland-sachsen.de

Auch Interessant

In diesem Beitrag

Diskutiere mit