Umbau und Erweiterung Johann-Gottlieb-Fichte-Grundschule

Die Hortkinder geben dem Grundstein Zeichnungen bei. Auf der Rückseite befinden sich der Text eines eigens gedichteten Liedes und die Unterschriften aller Kinder. Foto: Stadtverwaltung Bautzen Zu einer...

515
515

Die Hortkinder geben dem Grundstein Zeichnungen bei. Auf der Rückseite befinden sich der Text eines eigens gedichteten Liedes und die Unterschriften aller Kinder. Foto: Stadtverwaltung Bautzen

Zu einer feierlichen Grundsteinlegung konnten die Mädchen und Jungen der Bautzener Fichteschule neben Oberbürgermeister Alexander Ahrens und Ministerialdirigent Thomas Rechentin vom Sächsischen Staatsministerium für Kultus am 17. März zahlreiche Gäste begrüßen. Schon seit einigen Tagen bestimmen Baumaschinen das Bild auf dem Schulhof hinter dem Haupthaus. Zwischen Februar und Mitte Juli sollen zwei Bauprojekte umgesetzt werden.

  1. Hortanbau (Neubau)
  • Errichtung eines 2-geschossigen Hortgebäudes mit 3 Horträumen, Garderoben, zentralem Speiseraum für Schul- und Hortgebäude, Kinderküche, WCs sowie Aufenthaltsräumen für das Hortpersonal
  • Umgestaltung der Außen- und Freianlagen infolge der Errichtung des Hortanbaus und des sich daraus ergebenden Bedarfs an Freiflächen
  1. Altbau Fichteschule Bautzen
  • Teilsanierung des Gebäudebestandes im Ergebnis der Erarbeitung eines Brandschutzkonzeptes f. den Altbau und den geplanten Hortanbau mit:
  • Erneuerung der Holzbalkendecken über dem Kellergeschoss durch Stahlbetondecken F90 sowie raumbildende Umbauten innerhalb des KG infolge Nutzbarmachung bisher nicht genutzter Räume sowie Raumnutzungsanforderungen;
  • Brandschutztechnische Ertüchtigung der Flucht- und Rettungswege in allen Geschossen durch bauliche und elektrotechnische Umbau- und Erneuerungsmaßnahmen;
  • Einbau neuer Unterrichtsraumtüren als Schallschutz-Türelemente mit Anpassungen aus denkmalpflegerischen Gesichtspunkten;
  • Renovierungen infolge der vorgenannten Umbaumaßnahmen und brandschutztechnischen Ertüchtigungen

Baukosten: ca. 3.400.000 €, davon Fördermittel: 1.260.000 € aus dem Programm zur Schulbauförderung des Freistaates Sachsen

Auch Interessant

In this article