Volleyballer aus Hoyerswerda gewinnen Sparkassencup

Foto: Uwe Leuschner In der neu erbauten Sporthalle der Mittelschule Sayda fanden vor einem begeisterten Publikum die Finalspiele um den Sparkassencup 2012 statt. Zunächst standen sich im Frauenfinale...

1063
1063
Foto: Uwe Leuschner
Foto: Uwe Leuschner

In der neu erbauten Sporthalle der Mittelschule Sayda fanden vor einem begeisterten Publikum die Finalspiele um den Sparkassencup 2012 statt.

Zunächst standen sich im Frauenfinale der Vorjahrespokalsieger SV Lok Engelsdorf II und der VSV Oelsnitz gegenüber. Die Messestädter gingen nach den Punktspielsiegen als Favoriten aufs Feld. Doch schon im ersten Satz deuteten die Oelsnitzer an, dass sie dieses Jahr hartnäckig um den Pokal samt goldenen Ball kämpfen wollten. Engelsdorf gewann nach 28 Minuten knapp mit 25:23. Nun wurden die Ballkünstler aus dem Vogtland stärker und hatten vor allem in der Satzendkampfgestaltung den längeren Atem. Die Sätze 2 und 3 gingen mit jeweils 27:25 nach Oelsnitz. Diese beiden Satzverluste machten den Engelsdorferinnen mächtig zu schaffen, es schlichen sich vermehrt Fehler ein, das Glück schien sie verlassen zu haben. Andererseits nutzen die VSV-Frauen jede Möglichkeit zu druckvollen Angriffen. Auch die erfolgreichen Blocks führten zum viel umjubelten 25:17 Satz- und damit 3:1 Spielgewinn. Mit dieser Leistung unterstrichen sie die Berechtigung des Aufstieges in die Regionalliga.

Im Anschluss standen sich der 6. der Sachsenligasaison, VF BW Hoyerswerda und der Aufsteiger in die Sachsenklasse West, SV 04 Plauen-Oberlosa im Männerfinale gegenüber. Unterstützt von den jeweiligen Fangruppen waren schöne Spielkombinationen auf beiden Seiten zu beobachten. Letztendlich setzte sich aber die höherklassige Routine der weit angereisten Hoyerswerdaer durch. Mit 25: 21, 25:17 und 25:20 fuhren sie ebenfalls erstmalig den 3:0 Pokalsieg ein.
Beide Sparkassencupgewinner sind damit für die 1. Runde der Regionalpokalqualifikation als Gastgeber am 8.9.12 gesetzt.

Text+ Bilder: Uwe Leuschner / Landesspielwart

Auch Interessant

In diesem Beitrag

Diskutiere mit