Von stachligen Gesellen und Vögeln im Frack

Beim Projektunterrichtsthema „Der Igel – unser stachliger Geselle“ der Kinder- und Jugendfarm / Zooschule Hoyerswerda haben die Mädchen und Jungen die Gelegenheit, einen lebendigen Igel anzufassen. (Foto: CSB)...

570
570
Beim Projektunterrichtsthema „Der Igel – unser stachliger Geselle“ der Kinder- und Jugendfarm / Zooschule Hoyerswerda haben die Mädchen und Jungen die Gelegenheit, einen lebendigen Igel anzufassen. (Foto: CSB)
Beim Projektunterrichtsthema „Der Igel – unser stachliger Geselle“ der Kinder- und Jugendfarm / Zooschule Hoyerswerda haben die Mädchen und Jungen die Gelegenheit, einen lebendigen Igel anzufassen. (Foto: CSB)

Jetzt im Herbst kann man Igel wieder öfters bei ihren Streifzügen durch die Gärten sehen und beobachten. Die stachligen Gesellen suchen fleißig nach Nahrung, um sich einen entsprechenden Vorrat für den Winterschlaf anzufressen. Leider gibt es auch schwache und kranke Igel. Viele versuchen, sie zu füttern und zu pflegen. Dabei kann aber diesen Tieren mehr geschadet als geholfen werden. Was man mit gefundenen Igeln im Herbst machen sollte, sie im Notfall richtig füttert und eine Bleibe für den Winter anlegt, können Mädchen und Jungen auf der Kinder- und Jugendfarm / Zooschule des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. (CSB) in Hoyerswerda erfahren. Passend zum Herbst wird wieder das Projektunterrichtsthema „Der Igel – unser stachliger Geselle“ angeboten. Wer noch nie einen lebendigen Igel angefasst hat, bekommt hier die Gelegenheit dazu. Dieses Angebot wird allerdings nur bis Ende Oktober durchgeführt. Interessierte Schulklassen und Vorschulgruppen sollten sich also schnell melden.

Humorvoll geht es beim Angebot der Zooschule „Pinguine – Vögel im Frack“ zu. Das Thema ist sehr beliebt bei den Mädchen und Jungen und entführt sie in eine eisige Welt voller Geheimnisse, die gemeinsam gelüftet werden. Pinguine sind immer geschmackvoll „angezogen“, schwimmen exzellent und überleben als Gruppe selbst den härtesten Winter. Im Zoo Hoyerswerda wird den jungen Teilnehmern erklärt, wie und wo diese Vögel leben und warum sie schwarz-weiß gefärbt sind. Spiele verdeutlichen, wie schwer es Pinguine im ewigen Eis haben.

Weitere Projektunterrichtsthemen sind auf der Internetseite www.csb-miltiz.de

Dirk Raffe

 

 

 

Auch Interessant

In diesem Beitrag