Yoga ist mehr als nur verbiegen

Der TanzART e.V. aus Kirschau bietet am kommenden Wochenende wieder die beliebten Yoga-Workshops mit Anja Hensel an. Die in Wilthen aufgewachsene und inzwischen in München ansässige YogaLehrerin ist...

1330
1330

Der TanzART e.V. aus Kirschau bietet am kommenden Wochenende wieder die beliebten Yoga-Workshops mit Anja Hensel an. Die in Wilthen aufgewachsene und inzwischen in München ansässige YogaLehrerin ist bereits das fünfte Mal im Friese zu Gast. Das ehemaligen Verwaltungs- und Produktionsgebäude der Textilfabrik VEGRO bietet mit seinem morbiden Charme das perfekte Umfeld dafür. „Das Angebot ist ideal für alle gesundheitsbewussten Menschen, aber auch für solche, die einfach nur dem Stress entfliehen wollen“, weiß Jana Schmück, Leiterin bei TanzART sicher und ergänzt „Es geht uns darum, unseren Körper, unseren Atem und unsere Realität wieder wahrzunehmen. Das hat jedoch nichts mit Esoterik zu tun. Es ist ein Weg zu uns selbst.“ In einer hektischen Zeit wie der heutigen sind die Workshops damit für Anfänger als auch Fortgeschrittene eine willkommene Möglichkeit, Blockaden zu lösen, zu lernen, altes loszulassen und neue gesunde Verhaltensweisen einzuüben.
Die Workshops beschäftigen sich intensiv mit der Bedeutung verschiedener Positionen für das Bewusstsein des Menschen. Sie beinhalten aber auch eine geführte Schlussentspannung, die so genannte Shavasana sowie die Pranayama, Atemtechniken zur Lenkung und Kontrolle der Lebensenergie, die auch als Prana bezeichnet wird. Shavasana ist gerade für den modernen Menschen besonders wichtig und für viele ein Grund, sich dem Yoga zuzuwenden. Während der Entspannung werden Stresshormone abgebaut, das Immunsystem gestärkt, Heilprozesse gefördert, geistige Stärke und Ruhe wiederhergestellt.

Termine der Workshops
Sa. 10.02.2018 | 10.00 – 12.00 Uhr
So. 11.02.2018 | 10.00 – 12.00 Uhr
Gebühr: je Workshop: 18,00 €
Gebühr 2 Workshops: 32,00 €
Interessierte können sich unter buero@tanzart-kirschau.de anmelden

Auch Interessant

In diesem Beitrag