Tourismusgutachten wird noch vor Ostern vorgestellt

Die in Auftrag gegebene „Studie zur Ermittlung der touristischen Wertschöpfung durch den Bau einer Fußgängerbrücke für die Stadt Bautzen“ liegt nun in ihrer Endversion der Stadt vor. Das...

554
554

Die in Auftrag gegebene „Studie zur Ermittlung der touristischen Wertschöpfung durch den Bau einer Fußgängerbrücke für die Stadt Bautzen“ liegt nun in ihrer Endversion der Stadt vor. Das besagte Gutachten wurde bereits den Stadträten im Beirat für Stadtentwicklung vorgestellt. Letzte Feinheiten wurden daraufhin angepasst, sodass das Gutachten nun veröffentlicht werden kann.

Durch die allgemeine Veröffentlichung des Gutachtens möchte die Stadtverwaltung für mehr Transparenz sorgen. Bürgerinnen und Bürger müssen nun nicht mehr, wie ursprünglich geplant, den Weg auf sich nehmen, zur nächsten Stadtratssitzung am 31. März 2021 zu kommen und einen der wenigen Plätze – pandemiebedingt – im Zuschauerraum zu ergattern, um die Ergebnisse des Gutachtens zu erfahren. Alle Inhalte können nun sogar ganz bequem von zu Hause aus, rund um die Uhr, abgerufen werden. Der entsprechende Link dazu wird noch vor Ostern, in der kommenden Woche, in einer weiteren Pressemitteilung und auf der Website der Stadt bekanntgegeben.

In this article