Weihnachten 2020 in Bautzen

Die imposante Kolorado-Tanne auf dem Bautzener Hauptmarkt kündigt es seit heute an: Bald schon ist Weihnachtszeit! In einem normalen Jahr würde sich Bautzen nun im Wenzelsmarkt-Modus befinden. Doch...

373
373

Die imposante Kolorado-Tanne auf dem Bautzener Hauptmarkt kündigt es seit heute an: Bald schon ist Weihnachtszeit! In einem normalen Jahr würde sich Bautzen nun im Wenzelsmarkt-Modus befinden. Doch Routinen gibt es im Corona-Jahr nicht. Damit Weihnachten 2020 (fast) genauso schön wird wie gewohnt, hat die Stadtverwaltung verschiedene Aktionen ins Leben gerufen.

24 Türchen, die prall gefüllt sind mit Musik und tollen Preisen, erwarten die User der städtischen Website ab dem 1. Dezember. Der Online-Adventskalender wird nicht nur die Bautzener in gemütliche Stimmung versetzen, sondern auch regionale Künstler unterstützen. Viele Musiker, die bereits für den Wenzelsmarkt engagiert waren, treten auf der virtuellen Bühne auf und erhalten dafür ihre Gage.

Gewerbetreibende der Innenstadt und Wenzelsmarkt-Händler – haben sich auch in diesem Jahr dazu bereit erklärt, die 24 Türchen des städtischen Adventskalenders mit liebevollen Aufmerksamkeiten zu füllen. Über ein Gewinnspiel wird ermittelt, wer ein Päckchen öffnen darf. Dazu können Kinder im Alter zwischen drei und 12 Jahren bis zum 19. November ein Foto an die Stadtverwaltung schicken, das sie mit ihrem Lieblings-Weihnachtsgeschenk zeigt. Die Briefe mit den Fotos sowie allen wichtigen Kontaktdaten können in den gelben Wunschzettel-Briefkasten vor dem Rathaus geworfen werden. Wer nicht selbst vorbeischauen kann, schickt einen Brief an die Stadtverwaltung Bautzen, Kulturbüro, Fleischmarkt 1, 02625 Bautzen.

Wenn die Bautzener nicht zum Stollen komme, muss der Stollen zu den Bautzenern kommen: Auch für den klassischen Anschnitt hat sich die Stadtverwaltung eine Alternative einfallen lassen. Während normalerweise ein riesiger Stollen auf dem Wenzelsmarkt an die anwesenden Besucher verteilt wird, dürfen sich die Bewohner von sozialen Einrichtungen in diesem Jahr über die süße Köstlichkeit freuen. Insgesamt 44 Stollen, die die Stadtverwaltung von Bautzener Bäckern bezieht, werden an Altersheime, Kinderheime und weitere Einrichtungen verschenkt.  

Viel gibt es in der Weihnachtszeit auf Bautzens beliebter Einkaufsstraße zu entdecken. Erstmals werden die Laubbäume mit 1.300 bunten Kugeln geschmückt, die derzeit von Kindern aus Bautzen und der Umgebung gebastelt werden. 38 Kindertageseinrichtungen, Horte und Schulen beteiligen sich an der Aktion. Einen besonderen Anreiz gibt es auch: Das Team, das die kreativsten Kugeln bastelt, bekommt Karten für einen Auftritt des berühmten Räuber Hotzenplotz im Deutsch-Sorbischen-Volkstheater Bautzen.  

An Weihnachtsdekoration soll es in diesem Jahr nicht mangeln. Statt der üblichen 180 Weihnachtsbäumchen, die die Spreestadt verschönern, werden in den kommenden Wochen 350 Schmuckfichten auf den Straßen und Plätzen in der Bautzener Innenstadt verteilt. Die ansässigen Gewerbetreibenden bekommen die Möglichkeit, die Bäume nach ihren Wünschen zu dekorieren. Auch an dieser Stelle würdigt die Stadtverwaltung außerordentliches Engagement: Wer die schönste Fichte gestaltet, gewinnt – am Ende eines herausfordernden Jahres – einen Wellnessgutschein für das Hotel BEI SCHUMANN in Kirschau.   

Nachdem der Hauptmarkt bereits seit heute von einer Kolorado-Tanne geschmückt wird, erhält am 24. November auch der Kreisverkehr an der Schliebenstraße einen Weihnachtsbaum. Beide „grüne Riesen“ werden mit Herrnhuter Sternen geschmückt.  

Wenn es die Regelungen rund um die Corona-Pandemie zulassen, bietet die Stadt Bautzen im Dezember zwei Konzerte an. Am 5. Dezember wollen Tango Misterio und Gäste ihr Publikum ab 19.30 Uhr in der Maria-und-Martha-Kirche Bautzen in ihren Bann ziehen. Auch das traditionelle Weihnachtskonzert des Mädchenkammerchores der Kreismusikschule Bautzen soll in der Maria-und-Martha-Kirche Bautzen stattfinden. Am 19. Dezember heißt es ab 17.00 Uhr: „Sing und jubiliere, Weihnachtsnachtigall.”   

Foto (Stadtverwaltung): Diese prachtvolle Kolorado-Tanne schmückt seit heute den Hauptmarkt.

In this article