60 Jahre und noch immer jung

60 Jahre und noch immer jung – der Schiller Chor in Bautzen feiert sein Jubiläum. Foto: Stadt Bautzen Am Schiller-Gymnasium Bautzen gibt es einen Chor – na und,...

738
738
Chor_BZ
60 Jahre und noch immer jung – der Schiller Chor in Bautzen feiert sein Jubiläum. Foto: Stadt Bautzen

Am Schiller-Gymnasium Bautzen gibt es einen Chor – na und, wird der ein oder andere sagen, den gibt es an anderen Schulen auch. Stimmt, aber der Schillerchor hat mittlerweile schon 60 Jahre auf dem Buckel und singt und singt und singt…

Gegründet von Frau Helga Schwarz im Jahr 1953 hat der Chor in den vergangenen 60 Jahren viele Dirigenten und Sänger gesehen. Mehrere  Auftritte pro Jahr  (z. B. die traditionellen Weihnachtskonzerte jedes Jahr am 2. Advent), Ausflüge und ein jährliches Chorlager prägen heute den Terminkalender von Chor und Chorleitern.

Es war und ist nicht immer einfach – vor allem heute bei den vielen Freizeitangeboten – junge Menschen für die Chormusik zu begeistern. Umso schöner ist es zu sehen, dass zu den Konzerten heute über 100 Sänger mitwirken, das ist immerhin jeder 8. Schüler des Schiller-Gymnasiums. Eigentlich sind es drei Chöre, die sich zu einem großen Klangkörper zusammenfügen können. Da sind unsere Kleinsten, unsere „Nesthäkchen“ – die Chorklassen 5 und 6, – die begeistert in den Ring steigen und manch Großem zeigen, mit welcher Freude man singen kann. Die Chorlaufbahn geht weiter über den Mittelstufenchor, Klasse 7 und 8, bis hin zum Oberstufenchor, Klasse 9 bis 12. Das schweißt zusammen zu einer eingeschworenen Gemeinschaft – auch das jährliche Chorlager im November ist hierfür unverzichtbar.

Dieses Jahr ist nun das 60jährige Jubiläumjahr des Chores und das wird gefeiert in einer Festwoche vom 01. Oktober bis zum 5. Oktober. Der Chor präsentiert sich in der Schule und wird auch mal Unterrichtsthema im Musikunterricht sein – denn viele wissen z. B. gar nicht was in so einer Chorprobe stattfindet, wie zeitintensiv die Vorbereitung auf ein Konzert ist, welche organisatorischen und bürokratischen Hürden genommen werden müssen usw.

Am 03. Oktober ist 17.00 Uhr die offizielle Eröffnung mit einem Konzert in der Aula geplant, bei dem u. a. ehemalige Schüler des Schiller-Gymnasiums auftreten:“ Lieder und Lyrik von Liebe, Leid und Lebenslust“ Stephanie Hauptfleisch / Gesang, Marc Kirsten / Klavier, Wiebke Adam / Sprecherin. Der 04.Oktober steht als Chorprojekttag ganz im Zeichen dieses Jubiläums, und wird am Vormittag die jetzigen Chorschüler fordern, abends können sich dann ehemalige Chorsänger zu einer gemütlichen Abendprobe von 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr in der Schule treffen und wieder mal Chorluft schnuppern. Am 05.Oktober wird nach einem ganztägigen Probenmarathon von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr (Mittagsversorgung ist vorhanden) um 18.00 Uhr das Festkonzert der Chöre mit jetzigen und ehemaligen Sängern  in der Aula des Schiller-Gymnasiums stattfinden. Anschließend treffen sich alle, die noch Luft haben, zu einem entspannten Schwatz in der Lusatia.

Weitere Informationen auch noch zur Anmeldung für die ehemaligen Sänger sind zu finden unter: www.schiller-gymnasium-bautzen.de/schulchor 60 oder per Mail einfach Kontakt aufnehmen: schillerchor@web.de

Text+ Foto: Stadt Bautzen

Auch Interessant

In diesem Beitrag