Von wegen: Tanzen ist nichts für Jungs

Palucca Hochschule für Tanz macht mit beim Boy`s Day am 26. April Tanzen sei nichts für Jungs, diesen Satz hört man auch heute noch allzu häufig. Mit ihrer...

576
576

Palucca Hochschule für Tanz macht mit beim Boy`s Day am 26. April

Tanzen sei nichts für Jungs, diesen Satz hört man auch heute noch allzu häufig. Mit ihrer Teilnahme am Boys` Day 2012 will die Palucca Hochschule für Tanz den Gegenbeweis antreten. Einen Tag lang können Jungs einen Blick hinter die Kulissen der Tanzhochschule werfen und sich mit dem Beruf des Tänzers, Choreografen oder Tanzpädagogen vertraut machen. Die Hälfte der Plätze ist bereits vergeben, online-Anmeldungen aber noch möglich unter www.boys-day .

An der Palucca Hochschule für Tanz Dresden sind derzeit rund 200 Studierende eingeschrieben. Ein Drittel davon ist männlich. In der Orientierungsstufe sogar die Hälfte.

Zum Jungen-Zukunftstag, der deutschlandweit am 26. April stattfindet, laden Einrichtungen, Organisationen, Schulen und Hochschulen sowie Unternehmen Schüler der Klassen 5 – 10 ein. Ziel ist es Berufsfelder kennenzulernen, in denen bislang wenige Männer arbeiten. Der Boys` Day wird gefördert durch das Bundesfamilienministerium und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

 

Auch Interessant

In diesem Beitrag