VW-Pfingsttreffen am Flugplatz Litten

Am Donnerstag hat auf dem Flugplatz Litten bei Bautzen das Pfingsttreffen der VW-Tuning-Szene begonnen. Das Event jährt sich zum mittlerweile 24. Mal und dauert bis Pfingstmontag an. Aufgrund...

1288
1288

Am Donnerstag hat auf dem Flugplatz Litten bei Bautzen das Pfingsttreffen der VW-Tuning-Szene begonnen. Das Event jährt sich zum mittlerweile 24. Mal und dauert bis Pfingstmontag an.

Aufgrund der Vielzahl der zu erwartenden Teilnehmer kann es auf der BAB 4 an den Anschlussstellen Bautzen-Ost und Weißenberg zu kurzzeitigen Stauerscheinungen kommen. Auf der S 111 wurde zwischen Bautzen und Wurschen eine Einbahnstraßenregelung eingerichtet, die bis Sonntagabend aufrechterhalten wird.

Die Polizei wird die An- und Abreise der Teilnehmer des VW-Treffens begleiten und im Umfeld des Veranstaltungsgeländes stichprobenartig Verkehrskontrollen durchführen. Wir wünschen allen Teilnehmern ein angenehmes Wochenende, doch denken Sie bitte daran: Aus rechtlicher Sicht ist das Flugplatzgelände als öffentlich-rechtlicher Verkehrsraum zu bewerten. Die Promille-Grenzen für Kraftfahrer und Regeln des Strafgesetzbuches gelten also auch innerhalb des abgesperrten Areals. (tk)

Ohne Fahrerlaubnis erwischt

Eine Streife des Polizeireviers Bautzen kontrollierte am Donnerstagabend auf der Weißenberger Straße in Neupurschwitz einen VW und dessen Fahrer. Der 22-Jährige war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Die Beamten untersagten dem Tatverdächtigen die Weiterfahrt und erstatteten Anzeige wegen der „Schwarzfahrt“. Die Staatsanwaltschaft wird sich mit dem Fall befassen. (tj)

Auch Interessant

In diesem Beitrag