LebensArt in Großharthau bietet eine Fülle neuer Ideen für Haus und Garten

Ein großes Unterhaltungsprogramm und rund 200 Aussteller aus nah und fern sorgen für eine abwechslungsreiche Erlebniswelt. Shoppen, Schlemmen und Schlendern im Schlosspark!  Eine Fülle neuer Ideen bietet die...

1186
1186

Ein großes Unterhaltungsprogramm und rund 200 Aussteller aus nah und fern sorgen für eine abwechslungsreiche Erlebniswelt. Shoppen, Schlemmen und Schlendern im Schlosspark! 

Eine Fülle neuer Ideen bietet die LebensArt, die vom 14. bis 16. Juni im Schlosspark von Großharthau gastiert. Die etablierte Messe für Garten, Wohnen und Lifestyle setzt dabei auf eine gelungene Mischung aus Unterhaltung und einem Angebot an Waren, die nicht überall zu finden sind. Die Veranstalter, das Lübecker Unternehmen Das AgenturHaus GmbH, rechnen mit rund 200 Ausstellern, von denen rund 15 Prozent erstmals in Großharthau präsent sind. Projektleiter Christian Schlender berichtet: „Derzeit sind wir bei der Aufplanung, die freien Flächen sind bereits knapp. Für regionale Unternehmen haben wir aber noch ein paar Plätzchen reserviert. Dennoch empfehlen wir interessierten Unternehmen, sich rasch zu melden.“ 

Aktuelle Einrichtungstrends und viele Ideen für das Zimmer im Grünen stehen hoch im Kurs bei der LebensArt im Schlosspark. Hochwertiges Mobiliar und Accessoires in frischen Farben sorgen für eine gemütliche Atmosphäre unter freiem Himmel. Die gestalterischen Möglichkeiten sind vielfältig, was drinnen gefällt setzt sich auch draußen fort. Moderne Möbel aus Edelstahl sorgen für eine filigrane Optik im kleinen Garten und auf dem Balkon. Ausladende Wohnlandschaften aus Rattangeflecht mit farbenfrohen Wohnaccessoires sorgen beim neuen Holiday-Look für ein gemütliches Urlaubs-Feeling. Erlaubt ist, was gefällt! Die Farbe des Sommers, die alles zum Strahlen bringt, ist Tomatenrot. Kombiniert mit leuchtendem Blau und Grün kommt so eine gehörige Portion Farbe in den Garten. Dezenter, aber nicht weniger schön: Zarte Grau- und Beigetöne werden mit dem neuen Farbton Koralle aufgepeppt. 

Natürlichkeit ist Trumpf im Sommergarten. Neue Pflanzgefäße ermöglichen das Gärtnern auch auf dem Balkon. Der Naschgarten, mit speziellen Züchtungen und Kräutern, ist ein Muss! Ganz neu sind dabei die Kombinationen von Nutzpflanzen mit klassischen Balkonblumen. Blühfreudige Pflanzen, die Bienen und Mensch gleichermaßen erfreuen, erobern den Garten zurück. Renaturierung ist dabei das Stichwort. Bisher ungenutzte Flächen und versiegelte Bereiche werden in Blumenwiesen verwandelt. Pflegeleichte Stauden sorgen dabei für Freude bei geringem Aufwand. Zur praktischen Umsetzung im heimischen Garten bieten eine Reihe renommierter Fachgärtnereien Pflanzen im direkten Verkauf an. Das Spektrum reicht hierbei von pflegeleichten Stauden und Kräutern bis hin zu exotischen Raritäten und Sukkulenten. Und damit das Gärtnern für Jedermann ein Erfolg wird, haben die zwölf Gärtnereien jede Menge Tipps parat, welche besonderen Anforderungen die Pflanzen an ihre neue Umgebung stellen. Zusätzliche Tipps gibt es von der renommierten Gartenberaterin Angela Kircher. Ihr Metier ist das stressfreie Gärtnern und die fachkundige Beratung in Sachen Pflanzenschnitt und Pflanzenkrankheiten. 

Aber auch wer keinen Garten oder Balkon hat, ist bei der LebensArt in Großharthau bestens aufgehoben. Exklusive Wohnideen für die Innenraumgestaltung, besondere Kleinmöbel im Shabby-Chic-Style, textile Dekorationen und Accessoires sind ebenso vertreten wie handgefertigtes Geschirr und zahlreiche Spezialitäten für den kulinarischen Genuss. Und wer sich selbst oder seinem Partner etwas Schönes gönnen möchte, der findet eine reiche Auswahl hochwertiger Mode und edlem Schmuck. Die exklusiven Stücke werden von den Designern und kleinen Manufakturen selbst angeboten. So sind individuelle Anpassungen „nach Maß“ vor Ort möglich! Damit der Ausflug zur LebensArt zu einem kulinarischen Erlebnis wird, bieten die im gesamten Schlosspark verteilten Genussinseln Leckereien für jeden Geschmack. Rustikale Spezialitäten wie das „Schwein am Spieß“ sind ebenso zu haben wie französische Speisen im Bistro-Stil mit Austern und Garnelen. Hinzu kommen Leckereien aus aller Welt, die in den heimischen vier Wänden für neue Geschmackserlebnisse sorgen: aromatischer Käse aus Österreich, Dips für die Grillküche, mediterrane Olivenöle, feines Mandelgebäck und vieles mehr: nahezu kein lukullischer Wunsch bleibt unerfüllt! 

Für beste Unterhaltung sorgen die zahlreichen Künstler und Kunsthandwerker mit ihren besonderen Programmpunkten und Vorführungen. Musikalischen Schwung an allen drei Messetagen garantieren die musikalischen Zwillinge Desy und Zweta aus Brieselang. Zusammen bilden sie das Duo Twinzz. Mit Smooth-Jazz, Bossa Nova und Saxobeat sorgen die passionierten Musikerinnen für gute Laune. Erstmals in Großharthau zu sehen ist der Künstler Oliver Kessler (Bad Wünnenberg) mit seinen zauberhaften Stelzenfiguren. Mit dem mystischen Baum Ed Wood und dem lustigen Grashüpfer Waldemar sorgt er in märchenhaften Kostümen bei großen und kleinen Besuchern für Begeisterung. Auch bei den Vorführungen der Kunsthandwerker ist so Einiges zu sehen: bei der Schmiedevorführung, der fingerfertigen Korbflechterei und auch die filigrane Klöppel-Werkstatt zeigen nahezu vergessene Handwerkskunst. Speziell für Kinder bietet der Förderverein Holz-Kreativ-Gestalten aus Radeberg eine abwechslungsreiche Kinderbetreuung mit Basteln, Malen und Schminkaktionen an. 

Die LebensArt ist vom 14. bis 16. Juni jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt für Erwachsene beträgt acht Euro, ermäßigt sieben Euro. Kinder bis einschließlich 15 Jahre erhalten in Begleitung Erwachsener freien Eintritt. Komfortables Shoppen verspricht der beliebte Depot-Service, bei dem die gekauften Waren in ein verkehrsgünstig gelegenes Depot transportiert werden. 

Weitere Informationen zur LebensArt im Schlosspark von Großharthau können unter 0451 – 89906-0 beziehungsweise im Internet unter www.lebensart-messe.de abgerufen werden.

Wir verlosen dazu 10 x 2 Freikarten. Mail bis 29.5.2019 mit Name und Postanschrift an verlosung@bautzenerbote.de senden. Viel Erfolg.

Rechtsweg ist ausgeschlossen.


In this article