Erlebnis Landskron

Anlässlich des 150-jährigen Landskron Jubiläums öffnet das Landskron Maschinenhaus nach fast einjähriger Umbauphase mitten im Herzen der Görlitzer Brau-Manufaktur seine Türen für die Freunde des Landskron Bier Genusses...

366
366

Anlässlich des 150-jährigen Landskron Jubiläums öffnet das Landskron Maschinenhaus nach fast einjähriger Umbauphase mitten im Herzen der Görlitzer Brau-Manufaktur seine Türen für die Freunde des Landskron Bier Genusses und für die Besucher der Stadt Görlitz. Ab 17. August 2019 freut sich Landskron auf seine Gäste im neuen Besucherzentrum mit Dauerausstellung.

Einst wurden in dem 1907 erbauten Maschinenhaus Energie und Druckluft erzeugt. Durch den technischen Fortschritt fiel das Landskron Maschinenhaus in einen „Dornröschenschlaf“. Das leerstehende Gebäude wurde seit vielen Jahren nur noch als Location für verschiedene Veranstaltungen und Braukurse genutzt. Das 150-jährige Bestehen der Landskron Brauerei nahm die Inhaber-Familie Lohbeck nun als Anlass, ein weiteres Mal in den Standort des Industriedenkmales zu investieren.
Die sehr gute Entwicklung der Landskron Brau-Manufaktur und die damit einhergehenden steigenden Besucherzahlen lassen das bisherige Besucherzentrum an seine Kapazitätsgrenzen stoßen.

Zusätzlich zu einem modernen Besucher- und Genusszentrum wird den Gästen im neuen Maschinenhaus in beeindruckender Kulisse die Landskron Brau-Manufaktur im Wandel der Zeiten präsentiert.

Auf ca. 430 m² gibt es die Möglichkeit, die Manufaktur-Produkte zu verkosten und im Shop zu stöbern. Das neue Maschinenhaus lädt dabei zum Verweilen ein – neben frisch gezapften Bieren vom Fass werden auch verschiedene Kaffee-Spezialitäten, Erfrischungsgetränke, Weine sowie diverse Snacks angeboten. In gemütlichen Sitzecken, welche um die Ausstellungselemente platziert sind, oder einfach am Tresen und auf der großen Sonnenterrasse vor dem Maschinenhaus können Gäste die einzigartige Atmosphäre auf sich wirken lassen.

In this article