Mit Abstand das beste Studium endet feierlich

Drei Jahre lang haben die 130 diesjährigen Absolventinnen und Absolventen auf diesen Moment hingearbeitet: auf der Bühne die Bachelorurkunde und das Zeugnis entgegennehmen, für besondere Leistungen ausgezeichnet werden...

241
241

Drei Jahre lang haben die 130 diesjährigen Absolventinnen und Absolventen auf diesen Moment hingearbeitet: auf der Bühne die Bachelorurkunde und das Zeugnis entgegennehmen, für besondere Leistungen ausgezeichnet werden und anschließend mit Freunden und Familie feiern und tanzen. So ist es Tradition an der Staatlichen Studienakademie Bautzen. Im Rahmen der aktuellen Einschränkungen und Hygienevorschriften macht es die Akademie möglich, dass die Absolventinnen und Absolventin noch einmal zusammenkommen und gemeinsam ihren Abschluss begehen können.

Am 16.10.2019 findet die traditionelle feierliche Exmatrikulation in reduzierter Variante als Zeugnisausgabe im Deutsch-Sorbischen Volkstheater Bautzen statt. Angestoßen werden kann danach trotzdem mit einem Sekt in der Theatergastronomie. Nur der anschließende Tanz muss ausfallen.

Die Festrede hält Udo Witschas – 1. Beigeordneter des Landrates Landkreis Bautzen. Neben der Übergabe der Urkunden und Zeugnisse werden die Jahrgangsbesten und weitere herausragende Absolventen der sechs Studiengänge ausgezeichnet. 21 Personen haben in diesem Jahr das Studium mit dem Prädikat sehr gut abgeschlossen. Damit verabschieden wir uns von einem mit Abstand besten Matrikel der letzten Jahre. Ein Höhepunkt der Veranstaltung ist wieder die Verleihung der Absolventenpreise für die jeweils besten Abschlussarbeiten in den Bereichen Technik und Wirtschaft.

Das alles ist Grund genug, die Abschlussdokumente in würdigem Rahmen zu überreichen und ein letztes Mal gemeinsam das Studium Revue passieren zu lassen.

In this article