Nachwuchs bei den Tröste-Teddys

Der Oberlausitzer Kinderhilfe e. V. hat Nachschub an Tröste-Teddys beschafft. Schon zweimalig waren diese kuscheligen kleinen Bärchen beschafft und kostenlos an die Rettungswachen und Notaufnahmen der Krankenhäuser, aber...

416
416

Der Oberlausitzer Kinderhilfe e. V. hat Nachschub an Tröste-Teddys beschafft. Schon zweimalig waren diese kuscheligen kleinen Bärchen beschafft und kostenlos an die Rettungswachen und Notaufnahmen der Krankenhäuser, aber auch die Polizei ausgegeben worden, damit sie in für Kinder beängstigenden Situationen verschenkt werden und so für Trost und Ablenkung sorgen können. Da die Vorräte aufgebraucht waren, wurde nun kräftig Nachschub besorgt. 2500 süße Tröstebären stehen nun wieder allen Einsatzkräften zur Verfügung.

Der Oberlausitzer Kinderhilfe e.V. fördert und unterstützt die altersgerechte medizinische und psychosoziale Betreuung kranker Kinder und Jugendlicher sowie deren Familien. Gefördert werden auch geeignete gemeinnützige oder öffentlich-rechtliche Institutionen, die dies unterstützen.

www.oberlausitzer-kinderhilfe.de

In this article