AfD Cunewalde spendet Sitzungsgelder

Die AfD-Fraktion in Cunewalde möchte das Vereinsleben im Dorf unterstützen. Daher spenden die AfD-Gemeinderäte ihre gesamten Sitzungsgelder (Aufwandsentschädigungen) dieses Jahr an den „1. Dart Club Cunewalde e.V.“.Die Gründung...

275
275

Die AfD-Fraktion in Cunewalde möchte das Vereinsleben im Dorf unterstützen. Daher spenden die AfD-Gemeinderäte ihre gesamten Sitzungsgelder (Aufwandsentschädigungen) dieses Jahr an den „1. Dart Club Cunewalde e.V.“.
Die Gründung des Clubs erfolgte am 12.02.2019 mit 14 Dartspielern. Bis zum jetzigen Zeitpunkt ist die Anzahl der Mitglieder auf 21 gestiegen. Die Mitglieder spielen in der „Oberlausitzer Dartliga“, aufgeteilt in 3 Mannschaften.
Heimstätte des Clubs ist das „Pilly Pally“ (ehem. Blumenhaus Schröter), welches mit großer Hingabe in Eigeninitiative umgebaut wurde. Der Name ist angelehnt an das Alexandra Palace in London (Alexandra Palace London), wo jährlich die Weltmeisterschaft der Professional Darts Corporation stattfindet. Im Zeitrahmen des Ligaplanes werden auch eigene Turniere veranstaltet. An diesen kann jeder teilnehmen der gern Pfeile auf die Scheibe wirft. Bisher fanden die Turniere und das „Pilly Pally“ großen Zuspruch, was den Verein mächtig stolz macht!

In this article