Anstieg der Arbeitslosigkeit

Im Dezember waren im Bezirk der Agentur für Arbeit Bautzen insgesamt 18.135 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind 379 Arbeitslose (+2,1 Prozent) mehr als Ende November 2020 und 1.411...

254
254

Im Dezember waren im Bezirk der Agentur für Arbeit Bautzen insgesamt 18.135 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind 379 Arbeitslose (+2,1 Prozent) mehr als Ende November 2020 und 1.411 Personen (+8,4 Prozent) mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote liegt im Dezember 2020 bei 6,5 Prozent. Im Dezember 2019 lag diese bei 6,0 Prozent.
Die Agentur für Arbeit Bautzen betreute in der Arbeitslosenversicherung im Dezem-ber 7.110 Arbeitslose, 217 Personen mehr als im November 2020 (+3,1 Prozent). Gegenüber dem Vorjahresmonat waren 1.787 Personen mehr (+33,6 Prozent) von Arbeitslosigkeit betroffen.

Die kommunalen Jobcenter der Landkreise Bautzen und Görlitz registrierten zusammen 11.025 Arbeitslose in der Grundsicherung. Von diesen entfallen 4.559 auf den Landkreis Bautzen und 6.466 auf den Landkreis Görlitz. Gegenüber dem Vormonat stieg die Zahl der Arbeitslosen bei beiden Jobcentern um 162 Personen (+1,5 Prozent), im Vergleich zu Dezember 2019 ging diese um insgesamt 376 Personen (-3,3 Prozent) zurück.

Im Dezember 2020 wurden dem Arbeitgeber-Service der Arbeitsagentur Bautzen insgesamt 733 freie Stellen gemeldet. Damit meldeten die Unternehmen gegenüber dem Vormonat 152 Arbeitsstellen (-17,2 Prozent) weniger und gegenüber Dezember 2019 45 Arbeitsstellen (+6,5 Prozent) mehr. Gegenüber dem Vormonat stieg die Nachfrage nach Arbeitskräften im Bereich der öffentlichen Verwaltung sowie der frei-beruflichen, wissenschaftlichen und technischen Dienstleistungen. Dagegen ging die Arbeitskräftenachfrage in der Zeitarbeit sowie im Gesundheits- und Sozialwesen zurück.
Aktuell können die Mitarbeiter der Arbeitsagentur auf insgesamt 4.642 freie Arbeits-stellen vermitteln. Das ist ein Minus von 256 Stellen (-5,2 Prozent) gegenüber No-vember 2020 und ein Plus von 172 Stellen (+3,8 Prozent) im Vergleich zu Dezember 2019.
Die meisten freien Stellen sind im Bereich der Zeitarbeit (1.594), des verarbeitenden Gewerbes (641) und dem Gesundheits- und Sozialwesen (449) zu besetzen.

In this article