Aus dem Polizeibericht

Bautzen, Niederkainaer Straße 07.08.2021, 03:15 Uhr Am frühen Samstagmorgen eilten Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst auf die Niederkainaer Straße in Bautzen. Auf dem Gelände eines Abschleppdienstes brannten aus bislang...

289
289

Bautzen, Niederkainaer Straße 07.08.2021, 03:15 Uhr

Am frühen Samstagmorgen eilten Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst auf die Niederkainaer Straße in Bautzen. Auf dem Gelände eines Abschleppdienstes brannten aus bislang ungeklärter Ursache drei Fahrzeuge. Zwei Pkw BMW wurden durch das Feuer komplett zerstört, ein weiterer VW Polo stark beschädigt. Zur Höhe des Sachschadens können gegenwärtig noch keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Bischofswerda, Stolpener Straße 07.08.2021, 10:00 Uhr

Ein 91-Jähriger befuhr mit einem motorisierten Krankenfahrstuhl am Samstagvormittag die Stolpener Straße in Richtung Süßmilchstraße. In Höhe des ehemaligen Arbeitsamtes überholte ihn ein Pkw VW. Dessen Fahrer hielt jedoch den seitlichen Sicherheitsabstand nicht ein und touchierte den Rollstuhl. Dabei wurde der Senior leicht verletzt. Am Krankenfahrstuhl entstand Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt allerdings unvermindert fort. Der Verkehrsunfalldienst des Polizeireviers Bautzen führt die Ermittlungen gegen den bislang noch unbekannten Fahrzeugführer.


Bischofswerda, Dresdener Straße 07.08.2021, 17:05 Uhr

Am Samstagnachmittag war ein 47-Jähriger mit seinem Pkw Nissan in Bischofswerda auf der B6 in Richtung Dresden unterwegs. Aufgrund gesundheitlicher Probleme kam er mit seinem Fahrzeug in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und im angrenzenden Feld zum Stehen. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt und zur weiteren ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Auch die weiteren Insassen (w/39, m/7, w/2) des Fahrzeuges mussten zu Untersuchungen in ein Klinikum. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.

In this article