Corona-News: 146 Neuinfektionen, fünf Todesfälle, Pendler-Tests

Im Landkreis Bautzen sind am Donnerstag, 14. Januar 2021, insgesamt 146 Coronavirus-Neuinfektionen registriert worden. Weitere 93 Patienten gelten als genesen. 2.028 Personen sind aktuell infiziert.Fünf Patienten im Alter...

568
568

Im Landkreis Bautzen sind am Donnerstag, 14. Januar 2021, insgesamt 146 Coronavirus-Neuinfektionen registriert worden. Weitere 93 Patienten gelten als genesen. 2.028 Personen sind aktuell infiziert.
Fünf Patienten im Alter zwischen 69 und 84 Jahren sind verstorben. Die Zahl der Todesfälle in Zusammenhang mit einer Corona-Infektion seit Pandemiebeginn erhöht sich damit auf 409.
Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 352,33 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner. 3.961 Infizierte und Kontaktpersonen ersten Grades befinden sich derzeit in Quarantäne. Am 13.01.2021 lag die 7-Tage-Inzidenz bei 403,66 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner.

In den Kliniken im Landkreis Bautzen werden derzeit nach Meldung der Klinikleitstelle Dresden/Ostsachsen 179 Corona-Patienten behandelt, 32 davon auf einer Intensivstation.

Schnelltests für Grenzpendler

Ab 18. Januar 2021 müssen sich Grenzpendler und Grenzgänger regelmäßig, mindestens aber einmal in der Woche aufgrund der Sächsischen Quarantäne-Verordnung auf das Coronavirus testen lassen. Ein privates Testcenter an der A4 in Kodersdorf wird bis dahin seinen Betrieb aufnehmen. Das Landratsamt unterstützt derzeit private Anbieter, die im grenznahen Raum im Landkreis Bautzen ebenfalls Schnelltest-Angebot schaffen wollen. Bis diese privaten Testcenter betriebsbereit sind, bietet das Gesundheitsamt Bautzen jeweils montags von 13 bis 16 Uhr, erstmals am 18. Januar 2021, Schnelltests für ausländische Arbeitnehmer an, die in Unternehmen des Landkreises Bautzen arbeiten. Ein Test kostet 34,95 Euro und ist vor Ort per EC-Karte oder Kreditkarte (kein Bargeld) zu bezahlen. Die Testergebnisse werden vor Ort ausgehändigt. Es können maximal 75 Tests vorgenommen werden. Daher ist eine Reservierung unter https://www.terminland.de/lra-bautzen/online/Schnelltest_Pendler  notwendig.
Maskenverteilung an Pflegeheime und Schulen
Das Technische Hilfswerk hat heute im Auftrag des Landkreises Bautzen erneut zahlreiche Alten- und Pflegeheime und auch Schulen mit Abschlussklassen mit KN95-Masken beliefert.

Wertstoffhof Bautzen nimmt vorübergehend nur Elektroaltgeräte anAuf Grund von Personalmangel werden am Wertstoffhof in Bautzen, Zeppelinstraße 1 vorübergehend nur Elektroaltgeräte angenommen.

Aktuelle Fallzahlen
https://www.landkreis-bautzen.de/corona-pandemie-im-landkreis-bautzen.php

Gemeindestatistik
http://www.lkbz.de/coronakarte

In this article