Vereinsfussball: Spielbetrieb eingestellt

Der Vorstand des Westlausitzer FV e.V. hat in seiner Sitzung am 10.11.2021 Entscheidungen zum weiteren Spielbetrieb der Saison 2021/22 getroffen. In Anbetracht der bestehenden Rechtslage, dass der Spiel-...

328
328

Der Vorstand des Westlausitzer FV e.V. hat in seiner Sitzung am 10.11.2021 Entscheidungen zum weiteren Spielbetrieb der Saison 2021/22 getroffen. In Anbetracht der bestehenden Rechtslage, dass der Spiel- und
Trainingsbetrieb im Sinne der aktuell gültigen Corona-Schutzverordnung als „private Zusammenkunft“ (inkl. der damit einhergehenden Beschränkungen) anzusehen ist, wurde für die Spielklassen des WFV beschlossen:

  1. Alle Spiele in den Altersklassen Herren, Frauen, A- und B-Junioren, sowie die
    „3:3“-Turnierformen der G- und F-Junioren werden ab sofort und bis auf
    weiteres abgesetzt.
  2. Der Spielbetrieb in den Altersklassen C- Junioren und jünger wird fortgesetzt.
    Die Spieldurchführung in den Altersklassen C-Junioren und jünger hat unter
    Einhaltung der in der Corona-Schutzverordnung benannten Auflagen und
    Einschränkungen sowie des vorliegenden Hygienekonzepts und der
    Anordnungen des Rechtsträgers der Sportstätte zu erfolgen. Es ist zu beachten,
    dass für die „10-Personen-Regel“ alle am Spiel beteiligten Personen, also auch
    Trainer, Schiedsrichter, … ebenso mitzuzählen sind, wie in der Sportstätte
    anwesende Zuschauer.
  3. Sofern einer der beteiligten Vereine die Erfüllung der Auflagen als nicht
    umsetzbar einschätzt, so ist dies dem zuständigen Staffelleiter bis 2 Tage vor
    dem Spiel zu melden, um eine Spielabsetzung zu erreichen.
  4. Freundschaftsspiele werden in sämtlichen Altersklassen durch den WFV nicht
    genehmigt.
In this article