Zapke tritt zur Wahl in Steinigtwolmsdorf an

Zur kommenden Bürgermeisterwahl in Steinigtwolmsdorf tritt die AfD mit Alexander Zapke als Kandidaten an. Alexander Zapke ist verheiratet, fünffacher Familienvater und AfD-Kreistagsabgeordneter im Bautzener Kreistag. Zudem wurde er...

931
931

Zur kommenden Bürgermeisterwahl in Steinigtwolmsdorf tritt die AfD mit Alexander Zapke als Kandidaten an. Alexander Zapke ist verheiratet, fünffacher Familienvater und AfD-Kreistagsabgeordneter im Bautzener Kreistag. Zudem wurde er im Mai 2019 in den Gemeinderat von Doberschau-Gaußig gewählt.

Alexander Zapke erklärte zur Kandidatur: „Ich habe 25 Jahre in Steinigtwolmsdorf gewohnt, hier meine Kindheit und Jugend verbracht. Mir sind die Herausforderungen für die Gemeinde bekannt. Daher freue ich mich auf den Wahlkampf und möchte mit neuen Ideen Steinigtwolmsdorf entwickelt.“

Frank Peschel, AfD-Landtagsabgeordneter aus dem Wahlkreis 52 meint dazu: „Ich freue mich sehr das Alexander antritt. Das wird ein heißer Wahlkampfsommer hier im Bautzener Oberland. Ich bin überzeugt, dass wir aus dem Landkreis Bautzen heraus, den ersten deutschlandweit gewählten AfD-Bürgermeister sehen werden.“

Neben Alexander Zapke treten David Wolf und Kathrin Gessel an.

Foto: Karsten Hilse gratuliert Alexander Zapke (links) zur Kandidatur

In this article