Bautzener Wenzelsmarkt fällt 2020 aus

Die Stadtverwaltung Bautzen hat nach Absprache mit Vertretern der Händler entschieden, dass 2020 kein Bautzener Wenzelsmarkt stattfindet. „Wir haben die vergangenen Monate genutzt, um die möglichen Risiken und...

346
346

Die Stadtverwaltung Bautzen hat nach Absprache mit Vertretern der Händler entschieden, dass 2020 kein Bautzener Wenzelsmarkt stattfindet.

„Wir haben die vergangenen Monate genutzt, um die möglichen Risiken und den zu erwartenden Nutzen sorgfältig abzuwiegen und bis zuletzt an der Planung des Wenzelsmarktes festgehalten. Nachdem wir uns in den vergangenen Tagen intensiv mit dem Gesundheitsamt über das aktuelle Infektionsgeschehen ausgetauscht haben, müssen wir uns jedoch eingestehen, dass wir die verschärften Hygieneauflagen nicht erfüllen können“, begründet Oberbürgermeister Alexander Ahrens die schwierige Entscheidung.

„Wir setzen alles daran, trotz der widrigen Umstände eine stimmungsvolle Atmosphäre im Advent zu schaffen“, verspricht Andreas Hennig vom Kulturbüro der Stadt Bautzen. Neben dem großen Weihnachtsbaum, der traditionell auf dem Hauptmarkt aufgestellt wird, wird auch der Kreisverkehr Schliebenstraße wieder im Licht zahlreicher Herrnhuter Sterne erleuchten. Eine kreative Überraschung wird es auf der Reichenstraße geben. Bautzener Kinder gestalten farbenfroh-leuchtende Kugeln, die in der Fußgängerzone für weihnachtliche Atmosphäre sorgen werden.

In this article