Schliebenkreisel wird umgebaut

Am Montag, dem 14. Oktober 2019, beginnen die Bauarbeiten zur Gestaltung der Kreisinsel an der Kreuzung Clara-Zetkin-/Schlieben-/Dresdener Straße, dem sogenannten Schliebenkreisel. Der Baubeginn wurde bewusst auf den Beginn...

545
545

Am Montag, dem 14. Oktober 2019, beginnen die Bauarbeiten zur Gestaltung der Kreisinsel an der Kreuzung Clara-Zetkin-/Schlieben-/Dresdener Straße, dem sogenannten Schliebenkreisel. Der Baubeginn wurde bewusst auf den Beginn der Herbstferien gelegt, da es zwangsläufig zu erheblichen Eingriffen in den Straßenverkehr kommen wird. Für die etwa dreiwöchige Bauzeit wird die Funktion des Kreisverkehrs aufgehoben, die Schliebenstraße komplett von der Kreuzung abgehangen. Der Verkehr in Ost-West-Richtung auf der Dresdener/Clara-Zetkin-Straße wird südlich an der Kreiselinsel vorbei geführt und mittels Ampel geregelt. Eine Zufahrt aus südlicher Richtung wird für den Fahrzeugverkehr nicht möglich sein. Lediglich Linienbusse erhalten hier eine Sonderregelung. Hingegen ist die Abfahrt aus dem Kreisel in die südliche Dresdener Straße Richtung Neustädter Straße bzw. Albert-Schweitzer-Straße für alle Fahrzeuge möglich.

Fußgänger müssen bitte beachten, dass die derzeitigen Überwege nicht als solche genutzt werden dürfen. Fußgänger müssen also bei ankommenden Fahrzeugen warten und haben kein Vorrecht.

Bei der Gestaltung der Kreiselinsel werden die provisorischen Abgrenzungselemente aus Beton zurück gebaut und eine neue Einfassung errichtet. Der Innenraum wird mit Mutterboden aufgefüllt und eine dauerhafte Bepflanzung eingebracht, die vom Frühjahr bis Herbst blühen soll. Wegen der geringen Tiefe, die aufgrund diverser Versorgungsleitungen im Inneren des Kreisels zur Verfügung steht, wird es sich in erster Linie um Pflanzen mit geringer Wurzeltiefe handeln können. Auch die Aufstellung von Werbeanlagen oder, wie bereits umfangreich diskutiert, von Kunstelementen, kann technisch nicht umgesetzt werden. Im Zentrum wird allerdings eine Bodenhülse installiert, in die sich zur Weihnachtszeit ein Christbaum stellen lässt.

Wenn alle Arbeiten planmäßig umgesetzt werden, kann der Verkehr ab November 2019 wieder um den Schliebenkreisel rollen.

In this article