Auflage für Stadtgutschein „Bautzen erleben“ wird erhöht

Die Bautzener Innenstadt beleben und die Händler der Stadt aktiv unterstützen – dieses Vorhaben beschloss der Stadtrat im Februar. Seine Umsetzung findet der Beschluss jetzt in der Gutscheinaktion,...

184
184

Die Bautzener Innenstadt beleben und die Händler der Stadt aktiv unterstützen – dieses Vorhaben beschloss der Stadtrat im Februar. Seine Umsetzung findet der Beschluss jetzt in der Gutscheinaktion, die durch den Bautzener Innenstadtverein organisiert wird. Seit 1. Juni können die Stadtgutscheine erworben werden. Kunden zahlen 35 Euro pro Gutschein und können für 50 Euro einkaufen gehen. Mehr als 100 Annahmestellen aus Handel, Gastronomie und Kultur in Bautzen und Umgebung machen mit. Gesponsert wird die Aktion von der Volksbank Dresden-Bautzen eG und der Beteiligungs- und Betriebsgesellschaft Bautzen mbH.

Nachdem schon in der ersten Woche alle Gutscheine vergriffen waren, verdoppelte die Volksbank nochmal ihren Einsatz. Statt 5.000 Euro, stehen nun 10.000 Euro allein durch sie zur Verfügung. So kann der Stadtgutschein in die zweite Runde gehen, wieder in limitierter Auflage.

Weitere Informationen zum Erwerb erhalten Sie telefonisch unter 0162 9383039 oder per Mail unter: info(at)innenstadt-bautzen-ev.de

Foto: Von links: Remo Teichert (Volksbank), Barbara Nowak und René Meißner (Innenstadtverein Bautzen e.V.), Volker Bartko (BBB), Alexander Ahrens, Bodo Siegert (Tourismusverein Bautzen e.V.)

In this article